Urlaub in Bodenmais am Arber

 

Urlaub am Großen Arber in Bayern

Sehenswürdigkeiten in Bodenmais

Sehenswürdigkeiten in Bodenmais im Bayerischen WaldIn Ihrem Urlaub am Großen Arber in Bayern gibt es zahlriche Sehenswürdigkeiten in Bodenmais. Sehenswert in Bodenmais ist das Historisches Besucherbergwerk am Silberberg. Seit 1962 steht das Silberbergwerk interessierten Besuchern als Schaubergwerk offen. Das historische Besucherbergwerk Silberberg in Bodenmais tief im Inneren des Berges, 600 m Fahrspaß auf der Sommerrodelbahn, mehrere Streichelzoos und spannende Spielplätze versprechen eine interessante und abwechslungsreiche Zeit auf dem Erlebnisberg Silberberg. Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage. Die Bergwerksführer des Silberbergwerkes Bodenmais Bayerischer Wald begrüßen Sie mit einem kräftigen "Glück Auf". Durch den über 600m langen "Barbarastollen" führt Sie der Weg tief in das Innere des Silberberges bis zu einer gewaltigen Höhlung, dem "Großen Barbaraverhau". Der stimmungsvolle Gang durch die jahrhundertealten Stollen bringt die Geschichte des Bergbaus in Ihre Gegenwart.

Als ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel in Bodenmais gilt die Joska-Glasbläserei in Bodenmais im Arberland, die unter anderem Pokale für den Wintersport herstellt. JOSKA Kristall bietet eine funkelnde Erlebniswelt und ist mit fast einer Million Besuchern eines der Top-Sehenswürdigkeiten in Bayern. Glasbläser demonstrieren am Schmelzofen die Herstellung nach handwerklicher Tradition und wer Lust hat, der kann sich eine eigene Glaskugel blasen. Darüber hinaus können die Besucher auch bei den Veredelungstechniken, wie Schleifen, Gravieren oder Bemalen den Glaskünstlern über die Schulter schauen. Immer wieder gibt es neue Attraktionen zu bestaunen, wie z.B. den Kristallgarten mit vielen Kunstobjekten, Glasblumen oder überdimensionale, gläserne Mikadostäbe.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Bodenmais gehört die Katholische Pfarrkirche im Marktplatz in Bodenmais: Die Bodenmaiser Kirche wurde 1804/05 in der Mitte des Marktplatzes erbaut. 1955/56 wurde die Kirche durch den Anbau eines Oktogons erweitert. Den Altar der Bodenmaiser Pfarrkirche schmückt eine Nachbildung des Gnadenbildes von Loreto, das in einer feierlichen Prozession nach Bodenmais übertragen wurde. Jährlich wir ein „Umgang“ veranstaltet, bei dem das Gnadenbild mitgetragen wird.

 

Bodenmais Wandern im Arberland

Wanderurlaub am Großen ArberGrenzenlos Wandern im Arberland – Entdecken Sie die Schönheit der Landschaft in der Arberregion Bayerischer Wald mit ihren jahreszeitlichen Unterschieden, lernen Sie Land und Leute kennen und genießen Sie Ihre Wanderungen im Arberland - einer einzigartigen Natur!

Wander-tipp: Drachselsried - Großer Arber - Silberberg bei Bodenmais Familientour
Der Große Arber ist mit 1456m der König des Bayerischen Waldes. Mit dem Auto fahren Sie von Drachselsried an Bodenmais Bayerischer Wald vorbei Richtung Regen. Nach dem Kreisverkehr bei Bodenmais im Arberland führt die Umgehungsstraße nach ca. 3 km links Richtung Arberregion und Bayerisch Eisenstein im Bayer. Wald. Vorbei am Großen Arbersee erreichen Sie nach ca. 20 km die Talstation der Gondelbahn. Auf einer Länge von 960 m bringt Sie die moderne 6er-Gondelbahn der Arberbergbahn in wenigen Minuten auf den Arber Berg. Von der Bergstation führt ein Rundwanderweg (ca. 1 Stunde) mit grandioser Aussicht - bei guter Fernsicht erscheint sogar die mächtige Alpenkette - zum Gipfelkreuz. Informationstafeln informieren über die seltene Tier- und Pflanzenwelt auf dem Berg. Einkehrmöglichkeit am Arber gibts im Arberschutzhaus oder im Bergstüberl. Am Rückweg bleibt Zeit das Historische Bergwerk am Silberberg bei Bodenmais zu besuchen. Durch den über 600m langen "Barbarastollen" führt der Weg tief ins Innere des Silberberges. Sie werden beeindruckende Maschinen und Förderschächte in Funktion erleben. Mit der Sesselbahn fahren Sie bis zur Mittelstation, von dort führt ein Weg zum Besucherbergwerk und zur Bergmann-Schänke. Nach der Bergwerksbesichtigung kommen Sie mit der 600m langen Sommerrodelbahn, der Sesselbahn oder zu Fuß zur Talstation zurück. Dort lädt die Silberbergalm mit Biergarten, Kinderspielplatz und Streichelzoo zu einer Rast ein.